AREAL GEÖFFNET Festival Ausufern, Berlin 2013

AREAL geöffnet, 31. August 2013, 17.30 – 21.00 Uhr, Uferstudio 11

The AREAL_Artistic Research Lab Berlin is a network initiative of dancers, choreographers and dance reseachers, supported by Tanzfabrik Berlin. AREAL runs monthly labs for its members as well as regular Open Studios to share and discuss diverse artistic research practices in dance with the public.

Das AREAL­_Artistic Research Lab Berlin ist eine 2011 mit Unterstützung der Tanzfabrik gegründete Netzwerk-Initiative von Künstler_innen mit transdisziplinären, forschungsorientierten Arbeitsansätzen im Bereich Tanz und Performance. Beim Open Studio gibt ein Teil der Gruppe Einblicke in die laufenden Arbeitsprozesse. Mit Geöffnet schafft ein Teil der bei AREAL mitarbeitenden Künstler_innen einen Raum für parallele Arbeitspräsentationen mit kurzen Phasen der Hervorhebung einzelner Ansätze. Während einer durchgehenden Installation wird der Ausstellungsraum zirka halbstündlich mit kurzen Einführungen, Experimenten und Performances bespielt.

Folgende Künstler_innen des Netzwerks  Geöffnet geben dabei einen Einblick in laufende Arbeitsprozesse: Joa Hug, Andrea Keiz, Paula Kramer, Susanne Martin, Crosby McCloy, Katja Münker

IMG_4170-1024
Photos: Paula Kramer, Crosby McCloy
 

IMG_4187-1024 IMG_4223-1024